Manuela Eiholzer

Ich bin ein Mensch, der sich gerne bewegt und draussen in der Natur aufhält. Im Leben ein Gleichgewicht zwischen Anforderungen und Bedürfnissen zu finden, ohne den Kontakt zu sich selbst zu verlieren und dabei gesund zu bleiben, ist mir sehr wichtig.

Dieses Gleichgewicht zu finden und aufrecht zu halten, erachte ich als grosse Herausforderung. Deshalb unterstütze ich Menschen und Unternehmen auf dem Weg der Balance und Gesundheit. Mit dem Ziel, in Bewegung, gesund und ausgeglichen zu sein.

Auf dem zweiten Bildungsweg studierte ich Angewandte Psychologie, mit dem Ziel herauszufinden, was Menschen im Arbeitsumfeld motiviert, zufrieden und gesund erhält. Die Vertiefung im Studium der Arbeits- und Organisationspsychologie legte ich deshalb auf die Gesundheitspsychologie und das Human Resources Management.

Das Cantienica-Training lernte ich im Rahmen der Kurse zur Geburtsvorbereitung und Rückbildung kennen. Erst nach diesen beiden Kursen wurde mir bewusst, was mir ohne Training fehlte! Es schenkte mir Kraft, Beweglichkeit und Stabilität, formte meinen Körper schön, optimierte meine Haltung und bot mir einen ersten Weg aus den täglichen Rückenschmerzen. Seither begleitete mich das Cantienica-Training täglich, bis ich mit der Methode an Grenzen stiess.

Da entdeckte ich das Konzept der Spiraldynamik, welches sich in jede Methode integrieren lässt. Körperübungen, Bewegungen und Haltung werden anatomisch fundiert untermauert und bieten mir neu die Möglichkeit, sämtliche Schmerzen hinter mir zu lassen. Bewegung heisst Leben und Leben ist Bewegung!

Am meisten schätze ich, dass ich jederzeit und überall die Cantienica-Übungen spiraldynamisch präzise in meine Alltagstätigkeiten integrieren kann. So unterstützt und schützt mich die Cantienica – Methode in Kombination mit dem Spiraldynamik-Konzept im Sitzen, Stehen oder Gehen, bei der Arbeit, in der Freizeit oder beim Sport.

Als Angestellte in Unternehmen habe ich mir immer eine bewegte Pause als Angebot gewünscht, um einerseits einen Ausgleich zur sitzenden und kopflastigen Tätigkeit zu haben sowie andererseits meine eigenen Bedürfnisse, die meiner Familie und die meiner Arbeit besser vereinen zu können. Gelingt die Work-Life-Balance besser, werden Belastungen reduziert und der Alltag entlastet. Das steigert die Zufriedenheit und das Wohlbefinden und hilft dank Bewegung und Entspannung besser mit Stress umzugehen und gar Ressourcen aufzubauen.

Um meinen Kunden ein breiteres Angebot an Bewegung und Entspannung anbieten zu können, bilde ich mich im Bereich der Körperarbeit aus und suche nach sinnvollen und langfristigen Kooperationen im Bereich Betrieblicher Gesundheitsförderung. Nur in der Zusammenarbeit wird es möglich, nachhaltig mehr Bewegung im Alltag, insbesondere auch im Büro-Alltag zu etablieren und so zu einem aktiven, gesunden Umfeld beizutragen und chronischen Erkrankungen und Abwesenheiten präventiv zu begegnen.

Lebenslauf

  • 2013-heute Selbständig tätig mit bewegt entspannen im Bereich der individuellen & betrieblichen Gesundheitsförderung
  • 2020 Ausbildung Spiraldynamik® Lehrgang Intermediate Specific Yoga bei Eva Hager-Forstenlechner
  • 2020 Ausbildung Spiraldynamik® Lehrgang Intermediate Physiopädagogik bei Christian Heel
  • 2019 Ausbildung Spiraldynamik® Lehrgang Intermediate Fachdidaktik 1 bei Maja Christen
  • 2019 Ausbildung Spiraldynamik® Lehrgang Intermediate Specific Med for Move bei Christian Heel
  • 2018-2019 Ausbildung Spiraldynamik® Lehrgang Basic Move bei Jacqueline Huber
  • 2018-2019 Ausbildung Yoga Therapie, Medical Yoga bei Christiane Wolff
  • 2018 Ausbildung CANTIENICA® – Methode für Körperform und Haltung, Stufe 2 Silber, CANTIENICA® – Das Rückenprogramm bei Benita Cantieni
  • 2018 Seminar Spiraldynamik® – Von der Weisheit des Körpers mit Christian Larsen
  • 2017 Ausbildung CANTIENICA® – Yoga bei Andrea Tresch
  • 2016-2017 Ausbildung Prana Flow® Vinyasa Yoga RYT 200 bei Christine May
  • 2016 Ausbildung Meditationsleiterin bei Anna Röcker
  • 2016 Ausbildung in der Bewegungstherapie nach Liebscher & Bracht bei Arthur Schneider
  • 2015-2016 Ausbildung CANTIENICA® – Beckenbodentraining (Stufe 1 Bronze) bei Andrea Tresch
  • 2015 Ausbildung CANTIENICA® – Embodiement bei Monika Hammer
  • 2015 Weiterbildung zur Spezialistin Friendly Work Space® bei Gesundheitsförderung Schweiz
  • 2014-2015 Ausbildung CANTIENICA® – Das Coaching (Stufe 1 Bronze) bei Andrea Tresch
  • 2013-2014 Ausbildung CANTIENICA® – Das Powerprogramm (Stufe 1 Bronze) bei Andrea Tittes
  • 2010-2013 Anstellung als HR-Bereichsverantwortliche und Verantwortliche Personalentwicklung bei der Eidg. Invalidenversicherung, IV-Stelle Kanton Bern
  • 2007-2008 Anstellung als Hilfsassistentin Angewandte Psychologie an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, am Institut für Kooperationsforschung und Kooperationsentwicklung
  • 2005-2009 Studium in Angewandter Psychologie FHNW, Arbeits- und Organisationspsychologie, mit Spezialisierungen im betrieblichen Gesundheitsmanagement und im Personalmanagement