CANTIENICA® – Methode

Wollen Sie sich gesund bewegen und in Ihrer Haut wohlfühlen? Beschwerden vorbeugen oder entgegenwirken? Zu Ihrer vollen Grösse finden, leicht und beschwingt durch den Alltag gehen? Dann sind Sie bei der CANTIENICA® – Methode für Körperform & Haltung richtig…

Wie funktioniert die CANTIENICA® – Methode?

Mit der CANTIENICA® – Methode aktivieren, dehnen und vernetzen Sie die Tiefen- und Oberflächenmuskulatur. Durch das ideale Ausrichten der Knochen und bewusste Aktivieren der tiefen, gelenknahen Muskeln, können sich alle Muskeln von innen nach aussen vernetzen und sinnvoll und koordinativ Zusammenarbeiten.

Extrinsische Muskulatur

Im Körper befinden sich einerseits extrinsische, äussere, oberflächlich angelegte, lange Muskeln, die für die Bewegung der Gelenke bzw. des Körpers zuständig sind. Sie werden in der Regel mit Krafttraining gestärkt, verkürzen sich dabei aber oft. Auch nicht genutzte Muskeln, aufgrund von mangelnder Bewegung, haben die Tendenz sich zu verkürzen und ungleichmässige Spannungen im Körper zu erzeugen, was sich meist durch ein Ziehen im Muskel, den sogenannten Verspannungen zeigt.

Intrinsische Muskulatur

Andererseits gibt es im Körper intrinsische, tiefer liegende, kurze und gelenknahe Muskeln, die den Körper und die Gelenke stabilisieren, stützen und schützen. Sind diese tief liegenden Muskeln aktiv, findet der Körper Halt und die grossen oberflächlich gelegenen Muskeln sowie die Gelenke werden entlastet.

Durch Bewegungsmangel und beispielsweise überwiegend sitzende Tätigkeiten verkürzen sich die grossen Muskeln und die Tiefenmuskulatur verkümmert. In der Folge sind die Gelenke nicht mehr geschützt und nicht frei beweglich, sie werden unnötig belastet und nutzen sich ab. Über kurz oder lang entstehen vielfältige Beschwerden.

Achtsame und sanfte CANTIENICA®–Übungen

Durch die achtsame und sanfte Aktivierung der intrinsischen Muskulatur, können die Gelenke auseinander gehalten werden, der Gelenkspalt wird wiederhergestellt und ermöglicht den Gelenken (inkl. Gelenkknorpeln, Bandscheiben etc.) zu regenerieren und zu gesunden.

Gleichzeitig verleiht die intrinsiche Muskulatur dem Körper Form und Halt, richtet ihn auf und aus, was sich in einer natürlichen und aufrechten Körperhaltung widerspiegelt. Die Beweglichkeit und Kraft nehmen zu, Beschwerden werden vorgebeugt, gelindert oder gar geheilt.

Mit der CANTIENICA® – Methode fördern Sie nachhaltig Ihre Körperwahrnehmung, Leistungsfähigkeit und Ihr Wohlbefinden.

Kurs Vivatomie

Im Kurs „Vivatomie“ wird das Wissen der CANTIENICA® – Methode vermittelt. Vivatomie als Begriff wurde von Benita Cantieni kreiert und verbindet Leben (vivet) mit Anatomie, beschreibt also die gelebte bzw. lebendige Anatomie.

Ab dem 1. Juni 2019 wird die bisherige Bezeichnung „CANTIENICA® – Methode für Körperform und Haltung“ abgelöst durch die neu gültige Bezeichnung „CANTIENICA® – Körper in Evolution“ und markenrechtlich so geschützt, dass sie nur mit einer Lizenz verwendet werden darf. Da diese Lizenz sehr eng formuliert ist und innerhalb eines Kurses nur CANTIENICA® – Übungen und CANTIENICA® – Hilfsmittel zugelassen sind, hat sich unser Studio gegen die Lizenzierung entschieden.
Gerne kombinieren wir die, aus unserer Erfahrung besten Übungen für unsere Teilnehmenden mit den, aus unserer Sicht sinnvollen Hilfsmitteln. Nur ohne Lizenzierung ist uns diese Freiheit möglich, so dass auch Übungen anderer Methoden sinnvoll und nachhaltig mit den CANTIENICA® – Übungen kombiniert werden können. Zwar dürften wir den Begriff CANTIENICA® – Training noch bis Ende Mai 2022 nutzen,  wir haben uns aber bereits heute für eine alternative Bezeichnung entschieden.